Airless Spritzverfahren

 

Airless Spritzverfahren

Beim Airless Spritzverfahren wird komplett ohne Druckluft gearbeitet. Das Spritzgut wird mechanisch unter Druck gesetzt und durch eine feine Zerstäuberdüse gepresst. 

Die Vorteile des Airless Spritzverfahrens sind:














  • keine Bläschenbildung in der Oberflächenschicht
  • geringerer Lackverbrauch als beim konventionellen Druckluftspritzen
  • geringe Sprühnebelentwicklung
  • schnelle Lackierung großer Flächen.
Das Airless Spritzverfahren eignet sich vor allem für große Bauteile, hohe Schichtdicken und bei großen Mengen, da so die Kosteneffiziens maximal gewährleistet ist.





airless


Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung